Das SRH Waldklinikum Gera wird durch den Neubau eines ambulanten Rehazentrums erweitert. Auf 1.800qm Nutzfläche entstehen Behandlungsmöglichkeiten für psychische und psychosomatische Erkrankungen, neurologische Erkrankungen und muskoloskeletale Erkrankungen.

TA-Millioneninvestition: Gera bekommt ambulantes Reha-Zentrum